.

Eine Spezialität – so edel und feurig dunkel!

Die Lauterbacher Stephanie Weisse

Sorte: obergäriges dunkles Weissbier

Farbe: Kastanie
Alkoholgehalt: vollmundige 5,5% Vol. Alc.

Stammwürze: geschmackvolle 12,8° Plato

Geschmack:
Edel im Auftreten, feurig im Geschmack! Bei der Lauterbacher Stephanie Weissen halten sich die weissbiertypischen Fruchtnoten und röstaromatischen Karamellnoten die Waage. Grund ist das Darrverfahren bei denen die Malzkomponenten ähnlich feiner Kaffeebohnen schonend geröstet werden.

Empfehlung:
Passend zu kaltem Braten, geräuchertes Fleich, Geflügel oder Schmorbraten. Wunderbar zu Schnittkäse oder Gouda! Ein Genuss zu Nusskochen oder Scholoadendessert.
Die dunkle Weissbier-Tradition für Liebhaber! Seinen typisch malzaromatischen Geschmack schätzen Weissbier-Liebhaber damals wie heute! Ein Hochgenuss nach überlieferter Rezeptur hergestellt im traditionellen Brauverfahren!’ (ProBierClub 2010)

< Produktauswahl Seite

.

.
.
.